Auf diesen Seiten möchten wir Ihnen einen erzgebirgischen Weihnachtsberg vorstellen,

der in dieser Form wohl einmalig ist.

Es ist ein mechanischer Berg der sowohl Orient, als auch das Erzgebirge zeigt.
Das Einzigartige ist wohl, dass im oberen Teil, dem orientalischen, die Weihnachtsgeschichte spielt.
In einem auf ca. eine viertel Stunde gekürztem Programm (Mettenspiel) wird diese, mit Musik und Text unterlegt, erzählt.

Liebe Gäste,

auf Grund der aktuellen Situation in Bezug auf Covid-19 haben wir uns dazu entschlossen, den Weihnachtsberg in diesem Jahr nicht aufzubauen. Wir bitten um Euer Verständnis und hoffen, dass wir uns alle in der nächsten Saison gesund wiedersehen.